Süß, saftig und hochprozentig PDF
Mittwoch, den 19. November 2014

c2h5ohSuchtprävention mit Herrn Müller

Süß, saftig und hochprozentig, dies war das Thema der Alkoholprävention am 17.11.14 in den 9. Klassen. Die Powerpoint-Präsentation wurde von Herrn Müller in 90 Minuten vorgetragen.
Der mecklenburgische Dozent kam im Auftrag der AOK-Nord, um uns Schüler über bestimmte Suchtthemen aufzuklären.

Weiterlesen...
 
Wir haben einen Sieger! PDF
Montag, den 17. November 2014

bildDie Regionalrunde der Mathematik-Olympiade in Schönberg

Nachdem sich die drei besten Mathematiker und Mathematikerinnen jeder Klassenstufe unseres Gymnasiums für die Regionalrunde der 54. Mathematik-Olympiade qualifiziert hatten, ging es für uns am 12.11.2014 nach Schönberg.

Zu 15. fuhren wir mit Frau Schultze um 8:15 mit dem Bus los und kamen nach einer halben Stunde Fahrt am Schönberger Gymnasium an, wo uns Frau Aßmann schon erwartete. 55 Schüler der Klassenstufen 7-12 aus Nordwestmecklenburg hatten 4 Stunden Zeit, ihre Aufgaben zu lösen. Wer zwischendurch Hunger bekam, konnte sich am Buffet, bereitgestellt von der AOK, bedienen. Nach der Bearbeitung der Aufgaben hatten wir Freizeit, die wir zum Beispiel im Informatikraum verbringen konnten. Um ca. 14:50 fuhren wir schon vor der Siegerehrung wieder zurück nach Gadebusch, damit die Busschüler ihren Bus nach Hause kriegten. Sobald wir ankamen, teilte uns Frau Schultze mit, dass einer von uns unter den ersten 3 seiner Klassenstufe sei. Wir freuen uns für den Mitschüler Nicolas Vitense, der den 1. Platz der Klassenstufe 9 belegt hat und nun auch bei der Landesrunde in Schwerin dabei sein wird!

Das Schöneberger Gymnasium durfte dieses Jahr zum zweiten Mal in Folge den Wanderpokal entgegen nehmen.

 
White Horse Theatre: Let´s act it out! PDF
Freitag, den 14. November 2014

whitehorseTheater einmal anders – Die Pausenhalle wird zum englischen Theatersaal

Am Donnerstag den 06.11.2014 erlebten wir den Englischunterrricht anderes als sonst, nach zwei Jahren begrüßte unsere Schule wieder das „White Horse Theatre". Für die Klassen 11 und 12 wurde ein in den 80-zigern Jahren an einer englischen Schule spielende Theaterstück :„Teechers" von John Godbers gezeigt.

Weiterlesen...
 
Internetprojekttage - gymnasium online PDF
Mittwoch, den 12. November 2014

gym-online-logo-miniWas ist wichtig? - 7 Fragen und 7 Antworten

Am 21. und 24. November 2014 finden am Gymnasium Gadebusch wieder ganz besondere Projekttage statt - die Internetprojekttage "gymnasium online".

Alle Schüler der Schule arbeiten an diesen beiden Tagen zu Hause, lösen mit Hilfe des Internets Aufgaben, die von den Fachlehrern des Gymnasiums speziell für diese Tage konzipiert wurden und schicken ihre Lösungen noch am selben Tag an die Schule zurück.

Noch Fragen... dann

Weiterlesen...
 
Lust auf Basketball... PDF
Freitag, den 17. Oktober 2014

bild001

Basketballer starten mit neuen Trikots...
Auch in diesem Jahr findet im Rahmen der Ganztagsschule am Gymnasium Gadebusch eine Basketball AG statt. Trainiert wird jeden Mittwoch in der 7. und 8. Stunde, Coach ist Herr Daschke.
Durch den engagierten Spieler Florian Ohle, der auch schon letztes Jahr Teil des Teams war, können die Basketballer (Teamname „Sharks") des Gymnasiums auf brandneue Trikots zurück greifen.
Geplant ist auch dieses Schuljahr wieder die Teilnahme am Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" der im November stattfindet.

Weiterlesen...
 
Ein echter Büttner an unserer Schule PDF
Sonntag, den 14. September 2014

bild000

,,Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können." - F. Nietzsche

Unter diesem Motto lud das Gymnasium Gadebusch am 11.09.2014 Schüler, Eltern und Interessierte zu einem besonderen Anlass ein - zum „Feliks Büttner-Abend".
Der Grafiker, dessen wohl bekanntestes Werk ,,Der Kussmund" ist, den man auf dem Rumpf der AIDA-Kreuzfahrtschiffe bewundern kann, traf - wie er uns später erzählte - nach Irrungen und Wirrungen am Nachmittag in Gadebusch ein.

Weiterlesen...
 
Unser Raum gewinnt... PDF
Donnerstag, den 11. September 2014

bild

Es geht wieder los!
Die Jury des Projektes "Unser Raum gewinnt" nimmt Anfang Oktober wieder ihre Arbeit auf.
Die Jurymitglieder sind Juliane Scholz, Leonie Girndt, Kim Sirkus, Anna Teegen, Chiara Blievernicht, Rico Baumgardt und Herr Daschke.

Wie freuen uns auch dieses Schuljahr wieder über kreativ gestaltete und saubere Klassenräume. Besonderen Wert legen wir auf eine angenehme Lernatmosphäre in den Klassenräumen. Als gut erwiesen haben sich in den letzten Jahren Mottos, nach denen die Räume gestaltet wurden.

Natürlich spielt auch die Sauberkeit, die ebenfalls zu einer angenehmen Lernatmosphäre beiträgt, eine besonders wichtige Rolle. Die Räume sollten immer aufgeräumt und sauber gehalten werden, da auch in diesem Jahr wieder unangekündigte Raumbegehungen stattfinden.

Die Neuerung, dass wir den drei Erstplatzierten wieder rechtzeitig Bescheid geben, um ihren freien Tag vor den Sommerferien zu planen und durchzuführen wird beibehalten.


Rico Baumgardt
Vorsitzender der Projektgruppe

 
« StartZurück12WeiterEnde »

Seite 1 von 2